Dieses Projekt wird von der Europäischen Union (EFRE) und dem Freistaat Thüringen (Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft) kofinanziert.

Sie befinden sich hier: Startseite > Service > Aktuelles im Social Web

Aktuelles im Social Web

Neues von Twitter

Neues von YouTube

Thüringen Blog

Pressemitteilungen

  • 09.03.2017
    DREI LÄNDER - EIN WELTEREIGNIS!

    Berlin, 9. März 2017 – Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen verfügen über das dichteste Netz originaler Schauplätze und kulturhistorischer Zeugnisse der Reformation. Das Jubiläum „500 Jahre Reformation“ ist ein Weltereignis, das die drei Länder miteinander verbindet –Anlass für eine gemeinsame Pressekonferenz der Wirtschaftsminister der drei Länder am Donnerstag auf der weltweit größten Tourismusmesse, der ITB in Berlin. Martin Dulig, Prof. Dr. Armin Willingmann und Wolfgang Tiefensee waren sich einig: Das Jubiläumsjahr 2017 wird zahlreiche Touristen anziehen und ist eine einmalige Chance, Mitteldeutschland für ein weltweites Publikum nachhaltig als das Herz der Reformation und als Reisedestination zu positionieren.

  • 03.03.2017
    Aus Liebe zur Tradition: Thüringer Tischkultur 2018

    Sie ist ein Erlebnis für alle Sinne, sie ist Kindheit und sie ist Heimat: die Thüringer Tischkultur. Im Jahr 2018 steht sie im thematischen Fokus der Thüringer Tourismus GmbH. Das Themenjahr „Thüringer Tischkultur 2018“ verbindet nicht nur den Genuss regionaler Spezialitäten mit Thüringer Handwerkskunst, sie verbürgt sich außerdem für ansprechende Gastronomie und die Begeisterung, Kulinarik und Kultur auf dem Teller zu vereinen. Im Mittelpunkt des Themenjahres stehen Menschen mit Leidenschaft und Kreativität sowie regionale Erzeuger. „Mit diesem Themenjahr wollen wir alle Sinne unserer Gäste ansprechen. Wir erzählen die Geschichten rund um die Produkte und die Gastgeber aus Thüringen“, so Bärbel Grönegres, Geschäftsführerin der Thüringer Tourismus GmbH.

  • 03.03.2017
    Wo Worte Weltgeschichte wurden. 500 Jahre Reformation in Thüringen: Thüringen feiert das Reformationsjubiläum

    In diesem Jahr feiert ganz Deutschland 500 Jahre Reformation und Thüringen feiert mit. Am 31. Oktober 1517 veröffentlichte Martin Luther seine berühmten 95 Thesen. Und obwohl Martin Luther seine berühmten 95 Thesen am 31. Oktober 1517 in Wittenberg, in Sachsen- Anhalt an die Kirchentür schlug, kommt man auf dem Weg zu Luther an Thüringen nicht vorbei. Denn mit seinem Leben und Wirken ist der Freistaat Thüringen eng verbunden. Hier erinnern Burgen, Schlösser, Klöster und Kirchen authentisch und museal an das Werden der Reformation und an Martin Luther. Unter dem Motto „Wo Worte Weltgeschichte wurden. 500 Jahre Reformation in Thüringen“ laden 21 authentische Luther- Schauplätze und 1.000 Kilometer Lutherweg ins Reiseland in der Mitte Deutschlands ein. Und wie Luther schon sagte: "Denn es ist besser, mit eigenen Augen zu sehen als mit fremden ...".

Nachrichten für Touristiker

Aktuelle Neuigkeiten rund um den Tourismus hier als RSS-Feed abonnieren.

RSS-Feed abonnieren